FANDOM


Arkantos
Arkantos

Beruf

niederer Gott und Titanenjäger

Alter

unsterblich

Familie

Kastor (Sohn),
Kastor (Erw.) (sein Sohn Erwachsen),
Eber (Arkantos) (er als Eber)
Arkantos (er als Mensch),
Arkantos (Über-) (er mit Götterkräften)

Heimat

Atlantis

Waffe

Speer

Ausrichtung

Guten

Kämpfertyp

Nahkämpfer

Lebenspunkte

1500

Angriff

100

Geschwindigkeit

5,30

Bevölkerungskosten

2

Schmetterpanzerung

99%

Hackpanzerung

80%

Durchschlagpanzerung

80%

Arkantos ist ein atlantischer Held, der von Zeus begünstigt wird. Er ist gegen alles stark. Mit seinen Spezialfähigkeiten kann Arkantos nun mehrere Einheiten gleichzeitig schleudern. Er regeneriert sich sehr schnell.



Geschichte
Arkantos von Atlantis wurde in einer äußerst turbulenten Epoche geboren. Sein Heimatland befand sich in einem permanenten Belagerungszustand und stand mehr als einmal kurz davor, nicht nur die hart erkämpften Kolonien sondern die Heimatinsel Atlantis selbst zu verlieren. Arkantos griff schon in frühen Jahren zu Schert und Schild und erwarb sich schnell den Ruf eines großen Anführers, der zudem von Poseidon, dem Vater von Atlantis begünstigt wurde.

Gegen Ende dieser großen Kriege war Arkantos’ Talent für die Kriegsführung so unbestreitbar und offenkundig, dass der Große Rat von Atlantis ihn zum Admiral ernannte und ihm den Oberbefehl über die Truppen übergab. Als die Heimat wieder sicher war, machte Arkantos sich auf zu einem Feldzug, um alle übrig gebliebenen Feinde ausfindig zu machen und zu vernichten. Zum Schluss blieben keine Feinde mehr übrig, die Atlantis gefährlich werden können. In den darauf folgenden Friedenszeiten war der Unterhalt einer großen Armee nicht länger erforderlich, und auch Arkantos selbst schien wie ein Relikt aus einer längst vergangenen Zeit. Mehr aus Dankbarkeit für die geleisteten Dienste kommandiert Arkantos nun eine kleine Truppe, die sich ab und zu Scharmützel mit Banditen oder Piraten liefert, darunter auch jene, die seine Frau töteten, und seinen Sohn Kastor als einzigen Erben zurückließen.

Es schien, als wären die glorreichen Tage von Arkantos gezählt, Das Schicksal hatte jedoch andere Pläne mit ihm. Begleitet von einer Gruppe aus Helden und Freunden hinderte er den Zyklopen Gargarensis daran, den Titanen Kronos zu befreien. Gemeinsam retteten sie die Welt, letztendlich aber konnte Arkantos den Untergang seines geliebten Atlantis nicht verhindern. Arkantos wurde für seine Opfer von Athene in den Stand eines Gottes erhoben. Zwar widerstrebt ihm seine neue Position, sie gibt ihm jedoch auch die Gelegenheit, die Ränke und Machenschaften der höher gestellten, aber immer noch ziemlich kleinlichen Götter um ihm herum zu beobachten und zu vereiteln.

  • Arkantos im Spiel.
  • Arkantos Animation, wenn er stirbt.
  • Arkantos ist gefallen.
  • Arkantos Animation, wenn er in der Luft ist.
  • Arkantos macht seine Spezialattacke.
  • Arkantos wird wieder belebt.
  • Arkantos in den Videos.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki